SPIRITUELLES COACHING

Entdecke die Größe deines Seins

Wir sind spirituelle Wesen die eine menschliche Erfahrung machen, niemals Menschen die eine spirituelle Erfahrung machen. Daher sollten wir begreifen, dass wir weder Körper (du bist ein göttliches Wesen in einem menschlichen Körper), noch denkender Geist sind (du bist nicht deine Gedanken), sondern göttliche Wesen deren Bewusstsein durch ihren Körper und Geist wirkt.

Sehr oft stecken wir fest in unseren Handlungen, die sich präsentieren in

  • Gefühlen nicht verstanden zu werden, Gedanken des Schmerzes oder sonstige nicht in Harmonie gedachte Gedanken,
  • nicht vergeben zu können, sich hilflos zu fühlen, sich selbst nicht zu leben, Kampf statt Hingabe an das Leben,
  • Kontrolle, Machtausübung,
  • gefangen sein in Emotionen wie Traurigkeit, Schwere, Einsamkeit,…

Dies alles und vieles mehr hält dich ab von innen her zu erleben und zu erfahren.

Spirituelles Coaching hilft dir das Muster deiner Handlungen zu erkennen, dann weißt du es, dies entsteht im Kopf und letztendlich gilt es das Wissen umzusetzen in gelebte Weisheit, und die kommt vom Herzen.

Daher agiere, nicht reagiere, tu was du aus Leidenschaft gerne tust, einfach des Tun Willens.

Lerne das wahre Potential zu leben und erkenne deine göttliche Seins Kraft, denn es macht einen Unterschied ob ich es weiss oder ob ich es bin.

 

Spirituelles Coaching unterstützt dich dabei:

  • die gedanklichen Konzepte sichtbar zu machen, die immer wieder ins Leid führen um zu erkennen, wie fruchtlos die Bemühungen des EGOS sind, die Sehnsucht nach Liebe, Glück und Harmonie im Außen erfüllen zu wollen
  • ein Verständnis der Zusammenhänge zwischen Wahrheit/Wirklichkeit und Erscheinung zu schaffen
  • Manipulation und Machtmissbrauch zu erkennen
  • die Aura zu reinigen und die Energie der Chakren (Energiezentrum) anzuheben
  • durch channeln von Seraphinenergien oder Energien der aufgestiegenen Meister Antworten zu finden
  • die eigene Einzigartigkeit zu erkennen und den Weg des Lichts und der Liebe zu beschreiten

 

Letztendlich geht es darum, die Situationen anzunehmen, nicht zu kämpfen sondern sich hinzugeben an das Leben im Bewusstsein an die eigene Göttlichkeit, den dies ist Hingabe an Gott und nicht Hingabe an die Erde (hier kommt irdisches zurück).

Wir sind spirituelle Wesen die eine menschliche Erfahrung machen, niemals Menschen die eine spirituelle Erfahrung machen. Daher sollten wir begreifen, dass wir weder Körper (du bist ein göttliches Wesen in einem menschlichen Körper), noch denkender Geist sind (du bist nicht deine Gedanken), sondern göttliche Wesen deren Bewusstsein durch ihren Körper und Geist wirkt.

Sehr oft stecken wir fest in unseren Handlungen, die sich präsentieren in

  • Gefühlen nicht verstanden zu werden, Gedanken des Schmerzes oder sonstige nicht in Harmonie gedachte Gedanken,
  • nicht vergeben zu können, sich hilflos zu fühlen, sich selbst nicht zu leben, Kampf statt Hingabe an das Leben,
  • Kontrolle, Machtausübung,
  • gefangen sein in Emotionen wie Traurigkeit, Schwere, Einsamkeit,…

Dies alles und vieles mehr hält dich ab von innen her zu erleben und zu erfahren.

Spirituelles Coaching hilft dir das Muster deiner Handlungen zu erkennen, dann weißt du es, dies entsteht im Kopf und letztendlich gilt es das Wissen umzusetzen in gelebte Weisheit, und die kommt vom Herzen.

Daher agiere, nicht reagiere, tu was du aus Leidenschaft gerne tust, einfach des Tun Willens.

Lerne das wahre Potential zu leben und erkenne deine göttliche Seins Kraft, denn es macht einen Unterschied ob ich es weiss oder ob ich es bin.

 

Spirituelles Coaching unterstützt dich dabei:

  • die gedanklichen Konzepte sichtbar zu machen, die immer wieder ins Leid führen um zu erkennen, wie fruchtlos die Bemühungen des EGOS sind, die Sehnsucht nach Liebe, Glück und Harmonie im Außen erfüllen zu wollen
  • ein Verständnis der Zusammenhänge zwischen Wahrheit/Wirklichkeit und Erscheinung zu schaffen
  • Manipulation und Machtmissbrauch zu erkennen
  • die Aura zu reinigen und die Energie der Chakren (Energiezentrum) anzuheben
  • durch channeln von Seraphinenergien oder Energien der aufgestiegenen Meister Antworten zu finden
  • die eigene Einzigartigkeit zu erkennen und den Weg des Lichts und der Liebe zu beschreiten

 

Letztendlich geht es darum, die Situationen anzunehmen, nicht zu kämpfen sondern sich hinzugeben an das Leben im Bewusstsein an die eigene Göttlichkeit, den dies ist Hingabe an Gott und nicht Hingabe an die Erde (hier kommt irdisches zurück).