Agnes Gabriele Spath

 

 

Die Gesundheitspraxis in Wels

Ich beschäftige mich seit Jahren mit dem Thema Gesundheit, Fitness, Wohlbefinden und Spiritualität.

Ziel der Gesundheitspraxis ist es Menschen auf Ihrem Ziel zu optimaler Lebensenergie zu begleiten. Die jeweilige Methode dafür ergibt sich aus den individuellen und persönlichen Umständen und Gegebenheiten.

Der Mensch, sein Wesen, die Bewusstheit darüber, ein göttliches Wesen in einem menschlichen Kleid vor sich zu haben, stehen für mich an erster Stelle.

Was bedeutet der Name Michael im Logo?

Jegliches Bewusstsein (Seele, Wesenheit) entsteht in der Einheit. Gott haucht jeder Schöpfung aus dem göttlichen Zentrum einen goldenen Atemfunken ins Herzzentrum.Jede Seele setzt sich aus Millionen von Seelenanteilen zusammen. Aus dieser Urseele ist es möglich mit 12 Seelenanteilen hier auf der Erde in einem menschlichen Körper zu inkarnieren. Diese werden in den 12 Hauptchakren verankert.

Die Erde, spiritueller Name Gaia, bietet sowohl Licht- als auch Engelwesen die Möglichkeiten hierher zu inkarnieren. Nicht nur diese beiden, es kommen auch Tiere, Pflanzen, Stein-, Wasser- und Windwesen. Alles alles , was wir hier auf der Erde vorfinden ist beseelt und verdient unsere höchste Achtsamkeit.

Michael steht für Seraphim Michael, ein Engelwesen, das in unserem Universum vor allem die Aufgabe des Kriegers übernommen hat. Seine durchaus übliche Darstellung mit einem Schwert bedeutet, dass er ein Lichtkrieger ist. Er ist mutig, kämpft und beschützt zugleich. Er bringt Klarheit in Situationen die verworren sind und reinigt von kosmischen Verstrickungen.

Das Bewusstsein eines Seraphim öffnet der Welt das Vertrauen in Gott. Die Energie ist klar und kraftvoll, behütend und beschützend und durchaus machtvoll im göttlichen Sinn natürlich.

All dieses Wissen um die irdischen als auch kosmischen Zusammenhänge fließt  sowohl in die energetischen Behandlungen in der Praxis, als auch in die angebotenen Unterrichtseinheiten mit ein.

Aus- und Weiterbildungen:

  •  2 Jahre Sportstudium
  •  Staatliche Prüfung zur Aerobic Trainerin
  •  3- jährige Ausbildung zum Dipl. GesundheitsCoach bei Dr. Rüdiger Dahlke und Baldur Preiml
  •  Ausbildung zur Prakt. Kinesiologin
  •  Qi Gong auf der TCM Akademy in Wien und bei den Shaolin Mönchen im Hungarian Temple mit Zertifikatsabschluss
  • University Graduate ( I.M.U ) in Holistic Health of the International Mediterrian University in Malta
  • Spirituell mediale Heilerausbildung
  • Erfahrungen und ‚Erkenntnisse auf spirituellen Reisen nach Ägypten, Südengland, Schottland ,Tibet und Indien
  • Yogalehrerausbildung und Kinderyogalehrerin

Aus- und Weiterbildung sind sicherlich wichtig und dennoch sagt es oft gar nichts aus. Der Verstand, der Kopf will all dies lesen, das Herz erkennt das Licht in jedem und in allem.